advanced search

List Stories

Newest Stories
Highest Rated
Most Voted
The Longest
Recent Pop
Overall Pop
List by Title
List by Author

More ...

Kimberly Author: Belpheghor
(Added on Jul 9, 2008) (This month 29613 readers) (Total 58219 readers)
Kimberly is trained as a slave against their will and like that.

Ratings and Reviews:
Number of Ratings: 4
1 Vote 1 Vote 1 Vote 1 Vote
1 Vote 1 Vote 1 Vote 1 Vote
1 Vote 1 Vote 1 Vote 1 Vote
1 Vote 1 Vote 1 Vote 1 Vote
1 Vote 1 Vote 1 Vote 1 Vote
1 Vote 1 Vote 1 Vote 1 Vote
1 Vote 1 Vote 1 Vote 1 Vote
1 Vote 1 Vote 1 Vote 1 Vote
1 Vote 1 Vote 1 Vote 1 Vote
1 Vote 1 Vote 1 Vote 1 Vote
1 Vote 1 Vote 1 Vote 1 Vote
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
0% 0% 0% 0% 0% 0% 25% 25% 25% 25%
Weighed Average (?): (8/10)
Average Rating: (8.5/10)
Highest Rating: (10/10)
Lowest Rating: (7/10)

Review this story: Rate It! and add review for this story
Only user can review stories


Seems you are not login.
Go to the forums to login!

then refresh/reload this page

Want to register? It's free!
Forgotten your password?


Reviewer: ukMasterC (Edit) Rating: Jul 18, 2008
Would be nice if someone could translate it into english for more people to enjoy it. (7/10)
Replied by: Mandy001 (Edit) (Jul 19, 2008)
As ukMasterC has already said stated.
It would be nice, and I say this for one reason...Those who can read German have rated this story fairly high. I was a little annoyed to find nothing in the synopsis to say it was written in German.
I am not saying every story should be translated into English, that would be pompous and self centered of me, but certainly would be nice if there was some mention of it in the beginning, especially when the introduction was in English.
As I couldn't read the story, I can't really rate it. I'm going to try and translate this into German so our foreign friends can read it.
Please forgive me if it doesn't make sense, as online translators aren't all that accurate. I have no idea if it has translated correctly.
Amanda
-------------------------------------------
Wie ukMasterC bereits festgesetzt gesagt hat.
Das würde nett sein, und ich sage das aus einem Grund... Diejenigen, die Deutsch lesen können, haben diese Geschichte ziemlich hoch abgeschätzt. Ich wurde etwas geärgert, um zu finden, dass nichts in der Synopse sagte, dass es auf Deutsch geschrieben wurde.
Ich sage nicht, dass jede Geschichte ins Englische übersetzt werden sollte, das aufgeblasen sein würde und selbst in den Mittelpunkt gestellt meiner, aber sicher nett sein würde, wenn es eine Erwähnung davon am Anfang besonders gäbe, als die Einführung auf Englisch war.
Wie ich die Geschichte nicht lesen konnte, kann ich nicht es wirklich abschätzen. Ich bin dabei, zu versuchen und das ins Deutsche zu übersetzen, so können unsere Auslandsfreunde es lesen.
Verzeihen Sie mir bitte, wenn es keinen Sinn hat, wie On-Line-Übersetzer nicht alles dass genau sind. Ich habe keine Idee, wenn es richtig übersetzt hat.
Amanda
Replied by: Belpheghor (Edit) (Jul 20, 2008)
@ ukMasterC und Mandy001
Ich kann die Geschichte nicht ins Englische übersetzen, dafür fehlen mir die Sprachkenntnisse. Ich selber benutze als Übersetzer das Programm Langenscheidt T1 v.6.
Verzeiht mir BITTE den kleinen Trick, dass ich ohne Angabe der Sprache die Story online gestellt habe. Ich hatte mich geärgert, dass meine Geschichten doch eher selten gelesen werden. Also kam ich auf die Idee, es so aussehen zu lassen, als sei die Story über Kim in englischer Sprache geschrieben. Nochmals SORRY dafür.
Ich werde in den kommenden Storys von mir wieder das (German) davor setzten. Allerdings ist schon eine weitere neue Story von mir abgeschickt worden. Auch ohne das (German) dabei. Bei meinen anderen Storys wird aber wieder zu erkennen sein, um welche Sprache es sich handelt.
Mandy, ja, du hast Recht. Übersetzungsprogramme sind nicht besonders genau. Das Wesentliche deiner Übersetzung wurde aber vermittelt. Ich danke dir für deine Mühe.
Grüße
Belpheghor
-------
-------
@ ukMasterC and Mandy001
I can translate the Story not in the English for that I lack the language knowledge. I myself use the Langenscheidt program as a translator T1 v.6.
REQUEST forgives me the small trick, that I set the story without specification of the language in an online way. I had annoyed myself that nevertheless my Storys are read rather rarely. Therefore I came to the idea to make him look like this as the Story is written about Kim in English language. Again SORRY for that.
I propose that (German) again in the coming stories of me. However, already a further new story was sent by me. Also without that (German) in this case. With my other stories it will be to be recognized, however, again which language it is a question of.
Mandy, yes, you have right. Translators are not especially exactly. The essential thing of your translation was provided, however. I thank you for your effort.
greetings
Belpheghor

Reviewer: bene1704 (Edit) Rating: Jul 15, 2008
also, ich finde deine geschichten alle super, aber auch ich wünsche mir mehr folter und etwas mehr "dreck", kv... (10/10)

Reviewer: sadistico (Edit) Rating: Jul 13, 2008
Hallo Belpheghor
Klasse Geschichte, teilweise etwas langatmig, aber dennoch flüssig zu lesen. Auch ich vermisse eine gewisse Härte. Wenn ich da an Helen denke, besonders den letzten Teil davon, wo gefistet wird... oha.
Ich schließe mich Sameeha an, mehr Folter und mach das ruhig mit dem Animalsex. Das gibt dem ganzen bestimmt ungeahnte Möglickeiten.
Ich teile auch ihre Meinung, dass du das mit der Ranch ruhig weiterschreiben solltest. Lass doch mal deiner Phantasie freien Lauf und quäle sie bis aufs Blut. Das du genug Einfälle hast, weiß ich spätestens seit der Sache mit dem Dämonenpenis in Helen 7.
Schreib bitte schnell weiter.
Sadistische Grüße von
sadistico (9/10)
Replied by: Belpheghor (Edit) (Jul 15, 2008)
Hallo sadistico,
auch dir danke ich für deine Bewertung.
Wie du in meinem Kommentar zu Sameehas Post lesen kannst; ich werde euch den Wunsch erfüllen und eine Geschichte betreffend der Ranch schreiben. Alles Weitere kannst du etwas tiefer nachlesen.
Grüße
Belpheghor

Reviewer: Sameeha (Edit) Rating: Jul 13, 2008
Huhu Belpheghor,
schöne Geschichte. Es wundert mich, dass du so wenig übers Foltern geschrieben hast. Bin ich von dir gar nicht gewohnt. Wird das eine eher softe Storie oder kommt das erst später? Ich würde mir wünschen, du würdest sie so richtig demütigen und leiden lassen. Und wie ist das mit der Ranch, schreibst du weiter, oder machst du nur mit der süßen kleinen Kim weiter? Wäre sehr schade drum, denn wenn ich an Ranch denke, fallen mir gleich Pferde ein. Mit langen Riemen, geschaffen, um "böse Mädchen" zu demütigen und zu bestrafen. Denk mal darüber nach. So ein bisschen beastiality wäre doch mal was anderes und Hunde gibt es doch auch meistens auf einer Ranch. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du so eine Art Abhandlung schreiben würdest. Also Kim ind Deutschland und dann ihren Onkel mit Familie in den USA. Die könnten sich auch gegenseitig besuchen und die Männer und Jungs zusammen die Frauen und Mädchen foltern. Das wäre soooooo GEIL.
Ich weiß ja, dass du es besser kannst, ich meine das mit der Folter, von daher hoffe ich, dass es bald härter wird, viel härter.
Ich gebe dir jetzt nur eine 8/10, sobald du wieder deine Härte zum Einsatz bringst bin ich gerne bereit, meine Bewertung abzuändern, in eine 9 oder gar eine 10.
Und bitte, schreib schnell die Fortsetzung, lass uns nicht zu lange warten. Quäl die Schlampen ordentlich, sowas macht mich immer ganz geil. Ich liebe ultra harte Foltergeschichten. Und mit Tieren wäre es mir noch lieber. Lass sie doch auch mal Urin und Kot probieren, ist nur ne Idee von mir, es würde mich freuen, wenn du das alles in der Geschichte umsetzen würdest. Und mehr NADELN, denk dran, ich liebe Nadeln und Kerzenwachs.
--
Sanfte Grüße
Sameeha (8/10)
Replied by: Belpheghor (Edit) (Jul 15, 2008)
Hallo Sameeha,
erst einmal danke für deine Bewertung.
Ich wollte die Geschichte eigentlich erst allmählich härter werden lassen. Da du und sadistiko es aber lieber ab sofort hart möchten, werde ich sehen, wie es sich in meiner Fantasie entwickelt. Das mit dem Animalsex könnte ich machen, mal sehen. Allerdings weiß ich nicht so genau, ob man außer Hunde und Pferde noch andere Tierarten nehmen kann.
Ich werde auf euren Wunsch hin, dass mit der Ranch weiter schreiben. Die Storie, also ein Ableger von "Kimberly" wird heißen: "Familientraditionen" und dann in einzelne Kapitel unterteilt werden. In den USA dann etwa: "Die alte Ranch". In der BRD dann ebenfalls unter "Familientraditionen" - "Kimberly".
So das dann bis auf den ersten Teil, alle Kapitel unter "Familientraditionen" zu finden sein werden.
Grüß
Belpheghor

BDSM for All
Free sex stories

(This Month)